Ein gezeichneter Garten

Illustratives Herbarium

Mit dem Skizzenbuch ausgerüstet machen wir uns auf den Weg, Natur und Naturräume zu erforschen.

Termine & Anmeldung

Ein gezeichneter Garten

Start: Montag, 26. Juli 2021, Workshop 5 Tage

Zielgruppe
Erwachsene ab 18 Jahren

Voraussetzungen
Freude am Zeichnen. Aquarell- und Tusche-Techniken ausprobieren

Interesse an
botanischer Illustration, Natur, Entdecken neuer Pflanzen, Sammeln

Abschluss
Testat

Ausbildungsziel

Die Exkursionen führen uns in die botanischen Gärten der Stadt, sowie in die nahegelegene Natur. Unterwegs fangen wir ein was uns zum Staunen bringt und uns begeistert - vom filigranen Enzian bis hin zum gigantischen Bananenbaum. Wir halten Ausschau nach Fundstücken und Naturschätzen, die wir im Atelier zeichnerisch unter die Lupe nehmen wollen. Der Fokus ist nicht speziell auf diverse Techniken, sondern mehr auf der Darstellung von Natur und Naturräumen. Das Erzählerische und das Festhalten einer Impression werden im Vordergrund stehen. Ein individueller Bezug zur Natur könnte in diesem Projekt Ausdruck finden und in eine kleine Sammlung münden.

 

Im Atelier machen wir uns an die Ausarbeitung ausgewählter Skizzen, üben uns im naturalistischen Zeichnen mit Bleistift und schöpfen das üppige Farbspektrum der Natur mit Aquarellfarben aus. Schliesslich bewegen wir uns frei im weiten Feld der illustrativen Möglichkeiten. Wir zelebrieren die Vielfalt und Schönheit der Natur!

  • Sammeln und Entdecken, Recherche und Ideenfindung
  • Skizzieren und Dokumentieren
  • Illustratives Zeichnen
  • Aquarelltechnik, gezielter Einsatz von Farbe
  • Einfache Sammlung erstellen

Termine

Kosten

CHF 780